Immer wieder kommt es vor, dass Menschen sich in meinen Texten wiederfinden. Das hängt nicht damit zusammen, dass ich sie hineingeschrieben hätte, sondern damit, dass sie ähnlich fühlen oder beobachten wie ich. Mich freut das sehr.
Allerdings ist und bleibt jeder Text genau das was er dem Leser ist und lässt keine Rückschlüsse zu aus welchem Grund, oder welcher Gefühlslage ich diesen Text verfasst habe
.
Dazu gibt es in der Regel auch keine Erklärungen, wer das was ich schreibe nicht ohne Erklärung aushält, sollte es nicht lesen.
Jeder Text den ich einem bestimmten Menschen zuschreibe ist in der Widmung entsprechend gekennzeichnet.
Steht keine Widmung darunter, so ist er entstanden aus einer Fülle von Beobachtungen und Erlebnissen, die sich dann in einem Text zu etwas Ganzem vereinen.

Einfach auf die Bilder klicken und sie erscheinen groß!

DICHTER AM STRAND

Bernd Standhardt der Bild- und Textfischer Foto: Jaana Nordmann

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

Meine Werke werden im Eilandverlag / Sylt veröffentlicht

bernd.am.strand@gmx.de

Foto: J. Standhardt

Informationen über meine Lesungen finden sich unter dem Reiter: "Meine Lesungen".

Achtung, die Termine meiner nächsten Lesungen:

 

 

 

Lesung Cloppenburg
10.9.2022
Genauere Angaben folgen

 

 

"Quatsch mit Soße" 1.10.2022 ab 18 Uhr
In der "Auszeit im Kieferneck" in Amelinghausen.
4 Gänge Menü mit einer vergnüglichen Lesung. Texte von Bernd Standhardt, Quatsch, Unfug und Situationskomik mitten aus dem Leben, im Stil angesiedelt zwischen Joachim Ringelnatz und Heinz Erhardt.

Buchungsinformationen gibt es unter bernd.am.strand@gmx.de
 

 

 

Einige Stationen bisheriger Lesungen:

Braunschweig, Rostock, Wismar, Ahrenshoop, Stralsund, Hamburg Blankenese, Lüneburg, Schwerin, Spiekeroog, Westerland/Sylt, Cloppenburg, Amelinghausen, Wetzlar, Soderstorf.

 




 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Meer-als-Worte by Bernd StandhARdT